Was ist Reiki?

December 17, 2015

Reiki ist eine sehr alte Heilkunst, die in Japan im 19.Jahrhundert von

Dr. Mikao Usui wieder entdeckt wurde.

 

Reiki ist ein japanisches Wort und bedeutet Universale Lebensenergie. Der uns umgebende Raum – das Universum – ist erfüllt von endloser und unerschöpflicher Energie. Es ist diese universelle, ursprüngliche und schöpferische Kraft und Energiequelle, die auch uns am Leben erhält. Reiki ist diese natürliche Heilungsenergie, und sie fließt in kraftvoller und konzentrierter Form durch die Hände des Reiki-Praktizierenden. Er/sie leitet sozusagen nur als Kanal die universale Lebensenergie weiter, es wird ihm oder ihr keine persönliche Kraft entzogen, im Gegenteil, er/sie wird gleichzeitig gestärkt und ebenfalls mit Energie angereichert. 

 

Es bedarf lediglich der Einweihungen und der Kraftübertragung während des Ausbildungsseminars durch einen dazu ermächtigten Reiki-Meister. Es ist leicht von jedem zu erlernen, auch von Kindern, spezielles Wissen ist nicht erforderlich. Da es die universale, göttliche Kraft ist, gehört sie allen, die bereit sind, das „Geschenk der heilenden Hände“ anzunehmen. Reiki ist unkonfessionell und steht nicht im Widerspruch zu irgendwelchen religiösen oder meditativen Praktiken oder Einweihungen; es bereichert diese jedoch und verstärkt die Universalität.

 

Für wen ist Reiki?

 

Für jung und alt, gesund oder krank. Für sich selbst oder andere.

 

Was bewirkt Reiki?

 

  1. Reiki unterstützt medizinische Behandlungen, es wirkt überall dort, wo mit den Händen berührt wird. Denn Reiki-Hände strahlen an jedem Ort, zu jeder Zeit heilende Energie aus. Daher ist Reiki auch besonders hilfreich und unterstützend für alle Menschen, die Heilberufe ausüben, wie Ärzte, Krankenschwestern, Heilgymnasten und Pflegepersonal.

  2. Reiki bringt Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht und wirkt auf allen Ebenen: der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen Ebene. 

  3. Reiki fördert die Selbstheilung, kräftigt Körper und Geist, löst Blockaden auf, stellt die Harmonie wieder her.

 

 

 

 

Wie heilt Reiki?

 

Indem es den Geist beruhigt und diese Lebenskraft-Energie in uns steigert.

Der Körper ist in Wirklichkeit Energie, die in einer bestimmten Frequenz vibriert und all seine Frequenzen haben ihren eigenen Fluss und Schwingungsmuster.

Emotionen sind eine direkte Reaktion zu unseren Gedanken oder Urteil in Verbindung mit Menschen oder Lebenssituationen. Da sie die natürlichen Frequenzen in ihrer ursprünglichen Schwingung verzerren, werden negative Gedanken oder Urteile als dicht oder unangenehm empfunden.

Wenn Wut, Ärger oder Trauer angestaut ist im Körper, also so genannte Seelenwunden, können sich z.B. Tumore oder andere Krankheitsgeschehen entwickeln.

Da Reiki eine sehr hohe Frequenz hat, kann sie die dichten Blockaden durchdringen, in sie eindringen und sie mit der Zeit auflösen.

So kann Heilung entstehen, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

 

Kann Reiki auch schädlich sein?

 

Nein. Reiki wird nicht „persönlich“ gegeben, sondern wird über den Therapeut  durch den Reiki-Kanal übertragen, so dass die universelle Energie fließen kann und Harmonie durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Sinne aller Beteiligten entstehen kann. Wo Licht und Liebe ist, kann Angst und Krankheit nicht sein.

 

Wie ein homöopathisches Mittel kann Reiki eine Reaktion oder Verschlimmerung zunächst verursachen, was jedoch äußerst selten vorkommt und rasch vergeht. 

Reiki verstärkt die Lebenskraft-Energie, es unterstützt die Immunabwehr des Körpers und hat eine ausgleichende und heilende Wirkung.

 

Der Körper/Geist weiß instinktiv immer genau, was er braucht und die Energie wird automatisch dorthin geleitet, wo diese am dringlichsten gebraucht wird, zusätzlich werden feinstoffliche Prozesse in Gang gesetzt, welche notwendig sind um energetische Blockaden, welche aufgrund erlittener Seelenwunden z.B. aus unserer frühen Kindheit entstanden sind, sanft zu bearbeiten und aufzulösen, so dass tiefere Heilungsprozesse möglich werden können. 

 

 

 

 

 

 

Reiki –Ausbildung:

 

Grad 1

 

 

 

 

In diesem Seminar bekommen Sie gelehrt was Reiki ist, woher es kommt und wie man es anwendet. Sie erhalten 4 Einweihungen, welche Ihre Heilungskanäle öffnen und aktivieren, sodass Sie nun in der Lage sind sich selbst und anderen Reiki zu geben.

 

Ein kleiner Überblick des Seminar-Inhalts:

  • Die Bedeutung und Geschichte von Reiki

  • Die 5 Reiki Lebensregeln

  • Chakrenlehre

  • es wird eine spezielle Meditation gelehrt

  • Energetisierung von Nahrungsmitteln, Wasser, Heilsteine, Pflanzen...

  • verschiedene Reiki-Techniken

  • Chakren-Ausgleich, Chakrenharmonisierung

  • praktisches Üben an sich selbst und bei anderen

  • intuitives Reiki (Hellfühlen, Hellsehen, Hellhören... wird gestärkt)

Sie erhalten ein Reiki-Zertifikat sowie auch schriftliche Unterlagen.

 

2 Seminartage ab 3Teilnehmer 

Kosten 220 €

Please reload

SINGLE POST

​© 2016 Copyright. Touch of Soul